Rettungsschwimmer Höcherberg trainieren nun im Kombibad Koi

Rettungsschwimmer Höcherberg trainieren nun im Kombibad Koi

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Höcherberg findet am Freitag, 23. Januar, 19 Uhr, im Seniorentreff in den Höcherberghalle Bexbach statt.Am vergangenen Montag trainierte die DLRG erstmals im neuen Homburger Kombibad Koi.

Mit insgesamt sechs Übungsgruppen begann das Training damit an der dritten Wirkungsstätte in den vergangenen zwei Jahren, teilt der Verein weiter mit. Zwischen 17.15 und 20 Uhr teilen sich die Gruppen das Becken. Die beiden Gruppen der ersten Trainingsstunde schwimmen montags zwischen 17.15 und 18 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr. Die fortgeschrittenen Schwimmer treffen sich zwischen 18 und 19 Uhr, die Rettungsschwimmer danach zwischen 19 und 20 Uhr, Einlass jeweils 15 Minuten vorher. Das Anfängerschwimmen findet (nur nach Voranmeldung über die Website www.hoecherberg.dlrg.de ) zwischen 17.15 und 18 Uhr im Nichtschwimmerbecken statt. Über Neuzugänge freue sich die DLRG für alle Altersstufen, heißt es in der Pressemitteilung weiter.