1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Programm zum Bexbacher Kindersommer 2020

Mit der Modellflug-Gruppe Bexbach gehts los : Kindersommer in Bexbach startet an diesem Samstag

(red) Zum Bexbacher Kindersommer lädt wieder die Jugendpflege Bexbach ein: Immer samstags, auf dem Aloys-Nesseler-Platz, zwischen 10 und 12 Uhr gibt es Spannendes und Lustiges zu erleben und viele Mitmachaktionen.

Trotz Corona konnte diese beliebte Aktion weitergeführt werden.

Erster Termin ist am 11. Juli: Die Modellflug-Gruppe Bexbach lädt ein: „Verfolgt unsere atemberaubende Flugshow mit kleinen und großen Helikoptern beziehungsweise Flugzeugen und bastelt mit uns eigene Modelle“, heißt es in der Mitteilung der Jugendpflege Bexbach.

Weiter geht es am 18. Juli mit Zauberer Markus Lenzen: „Zaubern möchte eigentlich jeder können, und deshalb ist dieses Programm für kleine und große Zuschauer gleichermaßen interessant. Während die Kinder vielleicht noch eher an echte Wunder glauben, sind die Erwachsenen da schon etwas skeptischer. Umso spannender wird es jedoch, wenn alle gemeinsam plötzlich nicht mehr so genau wissen, ob das nun Wirklichkeit oder Illusion ist, was sich da vor ihren Augen abspielt. Markus, der Zauberer, erkundet also mit den kleinen Zuschauern die Welt der Magie. Es darf also kräftig mitgezaubert werden.“

Am 25. Juli  zeigt das Puppentheater Gaby Kussani das Stück „Alles Banane“: Zum Inhalt: Wie durch einen bösen Zauber sind aus dem Königreich die gesunden Nahrungsmittel verschwunden. Alle müssen sich von Süßigkeiten ernähren. Aus anfänglicher Esslust wird ganz schnell Essfrust, denn der König fühlt sich abgeschlafft, seine Prinzessin hat sogar Zahn- und Bauchschmerzen.

Und hier fängt das Abenteuer erst richtig an. Wird es dem Kasper gelingen, mit seiner Rakete auf die Insel Bonbonella zu kommen? Wird er all das Obst und Gemüse vor der Hexe Schokolinda retten können? Verraten wird vorab nichs .... einen turbulenten und abenteuerlicher Familienspaß und strahlende Kinderaugen, verspricht der Veranstalter.

Am 1. August sind in „Violas Wunderkoffer“ zwei kleine Puppentheaterstücke verborgen - alles Weitere soll eine Überraschung werden. Natürlich wird Eddi Zauberfinger nicht fehlen, er kommt am 8. August und wird sein Musical präsentieren.

Die Teilnahme bei allen Veranstaltungen ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Bitte vor Ort die Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Dies ist ein kostenloses Angebot von Stadt und Landkreis, heißt es abschließend von Seiten der Jugendpflege. Weitere Informationen gibt es unter E-Mail jugendpflege@bexbach.de und telefonisch bei der Jugendpflegerin Eva Meyer unter (0 68 26) 529-111.