Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichen Geldbeutel-Diebinnen

Polizei sucht mit Fotos nach mutmaßlichen Geldbeutel-Diebinnen

Nach einem Geldbeuteldiebstahl in einem Supermarkt in Bexbach sucht die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei tatverdächtigen Frauen.

Die Polizei Homburg sucht mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen Diebinnen. Die Frauen sollen bereits im November 2016 aus einer Handtasche eine Geldbörse gestohlen haben.

Laut Pressmeldung der Homburger Polizei soll sich der Diebstahl am 12.11.2016 gegen 11:50 Uhr in einer Aldi-Filiale in Bexbach ereignet haben. Zwei unbekannte Frauen hatten eine Unaufmerksamkeit der Kundin ausgenutzt und deren Geldbörse aus ihrer umgehängten Tasche entwendet.

Beide Täterinnen werden folgendermaßen beschrieben:

Die erste Täterin soll etwa 160 cm groß und schlank sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie einen schwarzen Pferdeschwanz.

Die zweite Täterin soll zirka 165 cm groß und von kräftigerer Statur sein. Zum Tatzeitpunkt trug sie ihre schwarzen Haare hochgesteckt.

Die Polizei Homburg sucht jetzt mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach den mutmaßlichen Täterinnen.
Hinweise bitte an die Polizei in Homburg, Tel.: (06841) 1060.

Mehr von Saarbrücker Zeitung