1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Podiumsgespräch zur Kohlekraft in Bexbach

Podiumsgespräch zur Kohlekraft in Bexbach

Am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr, laden die Organisatoren des ökumenischen Klimapilgerweges, das Netzwerk Entwicklungspolitik Saar, der BUND Saar sowie die katholische und evangelische Kirchengemeinde Bexbach im Rahmen des ökumenischen Klimapilgerweges der beiden großen christlichen Kirchen zum Podiumsgespräch rund um Kohlekraft ins evangelischen Gemeindehaus in Bexbach , Kleinottweiler Straße 22, ein.

Welche Auswirkungen haben Kohleverstromung und Kohleabbau auf Menschen in Bexbach und weltweit? Brauchen wir das Kohlekraftwerk in Bexbach noch? Über diese und weitere Fragen wird diskutiert.

Im Podium vertreten sind: Sebastian Rötters (Power Shift, Berlin), Astrid Klug (Leiterin der Abteilung Klimaschutz, Energie und Verkehr im saarländischen Wirtschaftsministerium), Dietmar Geuskens (Saar-Bezirksleiter IG BCE) und Christoph Hassel (BUND Saar). Moderiert wird die Veranstaltung von Karin Mayer vom SR.