1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Osterlichter sind in den Kirchen erhältlich

St. Nikolaus Bexbach : Osterlichter sind in den Kirchen zu erhalten

Bei der Feier der Osternacht wird normalerweise in allen katholischen Kirchen als Zeichen der Auferstehung des Herrn die große Osterkerze angezündet und an dieser dann die kleinen, die die Gottesdienstbesucher vorab erworben haben.

Die Feier der Osternacht wie alle anderen Ostergottesdienste müssen in diesem Jahr wegen der Corona-Krise entfallen. Darauf weist das Pfarrbüro Heiliger Nikolaus Bexbach erneut hin.

Dennoch sollen die Gläubigen die Gelegenheit erhalten, mit einer kleinen Osterkerze ihre private Osterfeier zu Hause zu gestalten. In den vier Kirchen der Bexbacher Pfarrei Heiliger Nikolaus in Bexbach, Oberbexbach, Frankenholz und Höchen stehen deshalb am Karsamstag und Ostersonntag Osterlichter in Bechern zum Mitnehmen bereit. Wer eine kleine Spende geben möchte, kann diese in den Opferstock werfen. Die Kirchen sind an allen Tagen – auch zum privaten Gebet – geöffnet, hieß es weiter.

Dem Licht der Kerzen kommt ohnehin eine wichtige Bedeutung zu. Schon seit Wochen läuft allgemein die große Aktion, bei der in der Corona-Krise abends um 19 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster gestellt wird als Zeichen der Hoffnung. Vielerorts läuten dazu die Glocken.