1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Neunkirchen gewinnt „Spiel ohne Grenzen“

Neunkirchen gewinnt „Spiel ohne Grenzen“

Neunkirchen gewinnt „Spiel ohne Grenzen“ Trotz extremer Hitze lieferten sich Mannschaften aus Zweibrücken, Homburg, Bexbach und Neunkirchen beim „Spiel ohne Grenzen“ am Samstag einen furiosen Kampf in Zweibrücken. Der Wettkampf basiert auf einer Fernsehsendung aus den sechziger und siebziger Jahren, bei denen verschiedene Städte gegeneinander antraten.

Die Teams maßen sich unter anderem im Puzzlespiel, Bogenschießen und im Boot-Parcours. Zweibrücken war zum ersten Mal mit von der Partie, den Sieg trugen jedoch die Neunkircher davon, die ihre Stadt damit zum Austragungsort der nächsten "Spiele ohne Grenzen" machten.

Gymnasium Ottweiler wird 140 Jahre alt

Das heutige Gymnasium Ottweiler (GO), von der Gründung 1874 bis 1924 Evangelisches Schullehrerseminar, ist vergangene Woche 140 Jahre alt geworden. Am Wochenende feierte die Schule dies mit einem Festakt. Stefan Mörsdorf, Geschäftsführer der Europäischen Akademie Otzenhausen und Abiturjahrgang 1980, sprach als Ehemaliger: Schon damals habe man am GO im Schüler nicht nur den Leistungsträger, sondern den jungen Erwachsenen gesehen - das sei ein guter Geist.