Märchenwanderung: Märchenhaft durch den Winter wandern

Märchenwanderung : Märchenhaft durch den Winter wandern

Auch in diesem Jahr plant die Abteilung Jugendpflege der Stadt Bexbach eine vorweihnachtliche Veranstaltung für Familien mit Kindern. Dieses Mal startet eine Wintermärchenwanderung durch den Bexbacher Wald. Beginn ist am Samstag, 9. Dezember, um 14 Uhr an der Steinberghütte im Oberbexbacher Wald.

Von dort aus geht es gemeinsam mit Revierförster Scherer über einen kindgerechten Weg tief in den Wald hinein, um den Tieren in dieser kalten Jahreszeit eine weihnachtliche Futtergabe zu machen. Die Teilnehmer erfahren auf diesem Wanderweg auch einiges über die Tiere und Pflanzen im Winter. An einer schönen Stelle ist eine Rast geplant, um einer weihnachtlichen Geschichte zu lauschen und den Tieren die „Geschenke“ zu übergeben, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter.

Zurück an der Steinberghütte können sich alle mit einer warmen Suppe und Tee oder Kaffee wieder aufwärmen. Zum Abschluss liest „Kamishibai“, das japanische Erzähltheater, ein Weihnachtsmärchen vor, heißt es in der Mitteilung weiter. Dauer der Veranstaltung: etwa zweieinhalb Stunden. Kosten: Erwachsene: fünf Euro (inklusive Suppe und Tee/Kaffee), Kinder ab drei Jahre 2,50 Euro. Kinder unter drei Jahren sind frei.

Anmeldungen zur Wintermärchenwanderung sind ab sofort bei Anja Donauer und Eva Meyer unter den Telefonnummern (0 68 26) 52 91 09 oder 52 91 11 möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung