1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Klettern, Comics, Kalligraphie und mehr

Klettern, Comics, Kalligraphie und mehr

Die Stadt Bexbach bietet ein Sommerferienprogramm für Kinder an – auch ein Ausflug zum Gutenberg-Museum gehört dazu.

Sechs Wochen Sommerferien können ganz schön lang sein. Damit es nicht langweilig wird, dafür sorgt die Stadt Bexbach mit ihren Ferienangeboten.

Los geht es gleich in der ersten Ferienwoche: Am Montag, 3. Juli, steht ein Klettertag für Mädchen im Fun Forest in Jägersburg an. "Klettert mit uns in schwindelerregender Höhe durch Bäume und rutscht über den Jägersburger Weiher, wenn Ihr Euch traut", heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung Bexbach. Dieser Tag ist exklusiv für Mädchen geplant. Mindestalter für diese Aktion ist acht Jahre und eine Greifhöhe von 1,70 Meter. Der Preis liegt bei neun Euro.

Am Dienstag, 4. Juli, geht es gleich weiter, dann steht eine Fahrt zum Gutenberg-Museum nach Mainz auf dem Programm. Die Woche zum Thema "Worte und Sprache" startet mit einem Besuch des Gutenberg-Museums. In einem Workshop können die Jugendlichen den Buchdruck mit beweglichen Lettern selbst erlernen und ihre eigenen Schriftstücke erstellen und vervielfältigen. Die Teilnahmegebühr liegt hier bei 15 Euro. Am Mittwoch, 5. Juli, dreht sich alles um Helden wie Spiderman, Superman, Batman und Co. Die Teilnehmer werden in die Welt der Comics eintauchen und in einem Workshop lernen, wie man diese selbst zeichnet und gestaltet. Der Preis liegt hier bei zehn Euro.

Am Donnerstag, 6. Juli, folgt ein Foto-Workshop-Tag im Familienhilfezentrum in Bexbach. "Wir werden zusammen einen Workshop über Fotografie zum Thema "Worte und Sprache" durchführen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Ausrüstung wird gestellt, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können aber auch ihre Kameras und Smartphones mitbringen und diese nutzen", heißt es in der Ankündigung weiter. Die Teilnahmegebühr liegt hier bei zehn Euro.

Am Freitag, 7. Juli, sollen schließlich Worte und Sprache in einer kreativen Form erlebt werden: Kalligrafie ist das Workshop-Thema. Es geht damit um eine besondere Kunstform, die sich mit Buchstaben und Schrift beschäftigt. Die Teilnahmegebühr liegt bei zehn Euro. Voraussetzung für diesen Workshop: Die Kinder sollten gut schreiben können.

Weitere Informationen und Anmeldung zum Ferienprogramm bei der Stadt Bexbach, bei Eva Meyer, Rathausstraße 68, unter der Telefonnummer (0 68 26) 52 91 11.