Kinder auf den Spuren der Indianer

Kinder auf den Spuren der Indianer

Bexbach. Der Sommer scheint zwar noch fern, doch wer etwas Spannendes erleben möchte, der kann schon jetzt einmal mit den Planungen beginnen. Eine Option, die bei vielen Kindern immer noch zieht, ist die Welt der Cowboys und Indianer. Und in die können sie eintauchen - und zwar vom 3. bis 24. Juli von montags bis freitags, jeweils acht bis 16 Uhr

Bexbach. Der Sommer scheint zwar noch fern, doch wer etwas Spannendes erleben möchte, der kann schon jetzt einmal mit den Planungen beginnen. Eine Option, die bei vielen Kindern immer noch zieht, ist die Welt der Cowboys und Indianer. Und in die können sie eintauchen - und zwar vom 3. bis 24. Juli von montags bis freitags, jeweils acht bis 16 Uhr. Möglich macht dies die Jugendpflege Bexbach, die in Kooperation mit dem Saarpfalz-Kreis und dem Kinder- und Jugendhaus Awo SPN zu einer interessanten Ferienfreizeit einlädt. Zwei Wochen lang lernen die jungen Westernhelden die Welt der Cowboys und Indianer kennen. Das Programm reicht von einem Trommelworkshop über Fährtenlesen, Kulissen erstellen, bis zum Indianerschmuck herstellen. Aber auch eine Schatzsuche ist geplant, genauso wie zum Beispiel Geschichten und Indianertanz. Wenn's heiß ist, dann finden die jungen Cowboys und Indianer aber auch ganz profan Abkühlung im Schwimmbad, in das es dann auch gehen soll. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 120 Euro für beide Wochen. Wer allein das Reiten liebt, der findet im Sommerferienprogramm der Jugendpflege Bexbach, auch hier in Kooperation mit dem Kreis, etwas Passendes.Angekündigt ist eine Reiterfreizeit, die auf dem Hubertushof in Niederbexbach stattfinden wird. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Reitneulinge können sich ebenso anmelden wie Kinder, die bereits erste Erfahrungen im Umgang mit Pferden gesammelt haben.Vom 3. bis 7. August, jeweils von neun bis 17 Uhr, findet der Reitkursus statt. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren. Die Teilnehmerkosten belaufen sich inklusive Reitstunden, Betreuung und Verpflegung auf 90 Euro. redInformation und Anmeldung für beide Angebote bei der Jugendpflege Bexbach Nina Reinhard, Rathausstr. 68 in Bexbach, Telefon (06826) 529-111, per E-Mail jugendpflege@bexbach.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung