1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Bexbach: KG Blätsch Bexbach inthronisiert Sarah I. und Tobias I.

Bexbach : KG Blätsch Bexbach inthronisiert Sarah I. und Tobias I.

„Di-La-Hei“, „Di-La-Hei“ riefen viele Freunde, Fans und Mitglieder der Karnevalsgesellschaft KG Blätsch Bexbach im großen Saal des Hotels Krone. Und der Karnevalsruf der KG Blätsch erklang noch viele Male an diesem Abend.

Endlich wieder Karneval, nach langer coronabedingter Pause, und zum Auftakt die große Sessionseröffnung. „Toll, dass wir wieder feiern dürfen. 20 Monate konnten wir coronabedingt nicht mehr unserer Leidenschaft Karneval nachgehen. Nun ist es wieder soweit“, begrüßten KG-Blätsch-Präsident Andreas Brutsch und Geschäftsführer Daniel Schmelzer ihre Gäste, darunter auch Bexbachs Bürgermeister Christian Prech.

Die „Betschbacher Buwe“ vom Bexbacher Karnevalsverein MGM unterhielten die Besucher, ehe das letztjährige Prinzenpaar der KG Blätsch, Prinzessin Sabine III. und Prinz Stephan II. vom Gelben Wagen, mit der Exthronisierung unter den Klängen von „Time to say goodbye“ in den Ruhestand verabschiedet wurden. Die Spannung stieg und stieg. Denn wer ist das neue Prinzenpaar für die Session 2021/22? Aber zunächst war Geduld angesagt. Das Programm vor der Inthronisierung des neuen Paares zog sich in die Länge. Auftritt der Prinzengarde. Schunkeln mit der Prinzengarde. Die Dance Kids, das Uni-Sex-Tanz-Paar zusammen mit den Trainerinnen Sarah Baus und Celine End und weitere Garden unterhielten die Besucher, die gespannt auf den Höhepunkt der Sessionseröffnung hinfieberten.

Gegen 21.30 Uhr war es soweit: Elferrat, Prinzengarde und das neue Prinzenpaar marschierten auf die Bühne. Sarah I. und Tobias I. von Geld und Leben wurden als neues Prinzenpaar für die kommende Session vorgestellt. Feierlich erhielten Sarah (mit bürgerlichen Namen Sarah Braun), und Tobias (Tobias Martin) ihren blauen königlichen Mantel und die Urkunde zur Inthronisierung durch Präsident Andreas Brutsch und Geschäftsführer Daniel Schmelzer.

„Wir waren schon beide überrascht, dass die Wahl auf uns fiel“, erklärte später nach vielen Glückwünschen Sarah Braun. Die 24-jährige Angestellte der Universitätsklink des Saarlandes in Homburg ist bei der KG Blätsch Bexbach keine Unbekannte. Seit 2001 ist sie hier Mitglied und inzwischen Trainerin der Tanzgruppen im Aktiven- und Nachwuchsbereich.

Ihr Freund Tobias Martin, (21) Finanzberater einer Versicherung, hatte bisher mit Karneval und KG Blätsch Bexbach nichts zu tun. „Jetzt genieße ich es aber in vollen Zügen. Ja, ich freue mich, auf unseren vielen gemeinsamen Veranstaltungen als Prinzenpaar mit Sarah aufzutreten“, so der aktive Fußballer des SC Heiligenwald.

Und bis zum Sessionsende gibt es für das neue Prinzenpaar einiges zu tun.

Die nächste Veranstaltung steht am 12. Dezember mit der Weihnachtsfeier der KG Blätsch an. Für den 21. Januar ist das Ordensfest angesagt. Die große Prunk- und Galavorstellung ist am 19. Februar in der Limbacher Dorfhalle angesetzt. Zum Kinderfasching lädt die KG Blätsch Bexbach am 20. Februar ins Volkshaus nach Oberbexbach ein. Für den 2. März ist ein Heringsessen angesagt.

 Endlich wieder Karneval. Auch die jüngeren Garde-Mitglieder der KG Blätsch riefen begeistert „Di-La-Hei“, „Di-La-Hei“ den Karnevalsruf der KG Blätsch bei der Sessionseröffnung.
Endlich wieder Karneval. Auch die jüngeren Garde-Mitglieder der KG Blätsch riefen begeistert „Di-La-Hei“, „Di-La-Hei“ den Karnevalsruf der KG Blätsch bei der Sessionseröffnung. Foto: Markus Hagen
 Beifall von allen Seiten für das neue Prinzenpaar der KG Blätsch Bexbach Sarah I. und Tobi I. Von Geld und Leben. Foto: Markus Hagen
Beifall von allen Seiten für das neue Prinzenpaar der KG Blätsch Bexbach Sarah I. und Tobi I. Von Geld und Leben. Foto: Markus Hagen Foto: Markus Hagen

Zum Abschluss nach gut drei Stunden hoffte Andreas Brutsch, dass Corona der Bexbacher Blätsch nicht wie im vergangenen Jahr einen großen Strich durch die Planungen machen wird. „Drücken wir die Daumen, dass Karneval nicht wieder wegen der Pandemie ausfallen muss.“