1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Kindersommer in Bexbach: Keine Langeweile in den Ferien

Kindersommer in Bexbach : Keine Langeweile in den Ferien

Bexbach bietet beim Kindersommer ein abwechslungsreiches Programm.

(red) Die Jugendpflege der Stadt Bexbach, in Kooperation mit dem Saarpfalz Kreis, hat ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für den Bexbacher Kindersommer zusammengestellt, der direkt zu Beginn der großen Ferien starten wird. Dann wird Woche für Woche auf dem Aloys-Nesseler-Platz ein buntes Programm für alle daheim gebliebenen Jungen und Mädchen geboten, wie es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt.

Start ist am Samstag, 23. Juni, von 10 bis 12 Uhr mit dem Prießnitz-Kneipp-Verein. Unter dem Motto „Endlich Sommerferien“ plant der Verein gemeinsam mit  den Kindern kleine Sommerbasteleien. Die Kunterbunten Oberbexbach bieten  Theaterspiele zum Mitmachen. Es können Rollen geübt werden, man darf sich verkleiden und Spaß am Ausprobieren haben, heißt es.

Am Samstag, 30. Juni, kommt Zauberer Markus Lenzen nach Bexbach – mit einem Programm, dass für kleine und große Zuschauer gleichermaßen interessant ist. Während die Kinder vielleicht noch eher an echte Wunder glauben, sind die Erwachsenen da schon etwas skeptischer. Um so spannender wird es jedoch, wenn alle gemeinsam plötzlich nicht mehr so genau wissen, ob das nun Wirklichkeit oder Illusion ist, was sich da vor ihren Augen abspielt. Der Zauberer erkundet mit den kleinen Zuschauern die Welt der Magie. Es darf also kräftig mitgezaubert werden.

Weiter geht es am 7. Juli mit dem  Yogi-Mobil. Die Kinder können sich  im Kinder-Yoga ausprobieren. Mit dem Entsorgungsverband Saar sind  Spiel und Spaß mit der Maskottchen-Tonne angesagt. Eine Woche später, am 14. Juli, stellt sich die Jugendfeuerwehr der Stadt Bexbach vor: Wer wissen möchte, wie der Alltag bei der Feuerwehr aussieht, ist richtig? Auch kann man sich die Technik auf den Feuerwehr-Fahrzeugen anschauen und erleben, was die Feuerwehr alles macht. Anschließend können die Kinder auch ausprobieren, wie es ist, ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau zu sein und selbst zum Strahlrohr greifen.

Das Puppentheater Gabi Kussani Puppentheater hat sich für den 21. Juli angesagt. Räuberhauptmann Hotzenplotz macht wieder Ärger: Der Kasperl kommt und bringt seine Freunde mit. Am 28. Juli kommt die  Modellflug-Gruppe zu Besuch auf den Aloys-Nesseler Platz. Die Kinder können eine atemberaubende Flugshow mit kleinen und großen Helikoptern beziehungsweise Flugzeugen verfolgen und selbst eigene Modelle basteln.

Der Bexbacher Kindersommer findet an den Samstagen der Sommerferien zwischen 10 und 12 Uhr auf dem Aloys-Nessler-Platz statt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.