In Bexbach wird eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Colmar angeboten

Kultur : Zum Weihnachtsmarkt geht’s nach Colmar

Der Partnerschaftsverein Bexbach plant für Samstag, 23. November, eine Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Colmar ins südliche Elsass. Den Markt hat eine Jury zum drittschönsten seiner Art in Europa gewählt.

Zwischen bemerkenswert erhaltenen Baudenkmälern reihen sich in Colmar fünf traditionelle Weihnachtsmärkte wie kleine Dörfer aneinander.

Die beeindruckende Dekoration der Stadt begeistert selbst den letzten Weihnachtsmuffel, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins. Auf dem Place Jeanne d’Arc sind im Ambiente der Fachwerkhäuser regionale Spezialitäten und Gaumenfreuden zu entdecken.

Die Abfahrt ist um 12 Uhr an den Höcherberghallen in Bexbach. Anschließend steht genügend freie Zeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes zur Verfügung. Die Rückfahrt beginnt um 20 Uhr, die Rückankunft ist gegen 22.45 Uhr geplant, heißt es in der Mitteilung weiter.

Der Reisepreis beträgt 20 Euro für Mitglieder, 26 Euro für Nicht-Mitglieder, Kinder zahlen jeweils 50 Prozent des Reisepreises.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des Partnerschaftsvereines unter der Telefonnummer (0 68 26) 52 91 41 entgegen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 25 Personen. Alle Interessierten sind willkommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung