1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Hundehalter zur Kotbeseitigung vor Ort angehalten

Hundehalter zur Kotbeseitigung vor Ort angehalten

Derzeit gibt es vermehrt Beschwerden bei der Ortspolizeibehörde Bexbach über Hundekot, der nicht beseitigt wird. Die Stadt weist deshalb ausdrücklich darauf hin, dass die Hundehalter die Hinterlassenschaften ihrer Hunde unverzüglich zu beseitigen haben. Hundekotbeutel sind kostenfrei beim Bürgerbüro zu erhalten. Hunde dürfen nicht ohne Aufsicht umherlaufen und sind auf öffentlichen Straßen und in den Anlagen an der Leine zu führen. Die Mitnahme von Hunden unter anderem auf Kinderspielplätzen, Sportanlagen und Friedhöfen ist verboten, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter.

Verstöße gegen diese Polizeiverordnung stellten Ordnungswidrigkeiten dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden könnten. "Unsere Außendienstmitarbeiter sind aufgrund der gegebenen Umstände angewiesen, vermehrt zu kontrollieren und bei Verstößen Bußgelder zu verhängen", heißt es abschließend in der Mitteilung der Stadt.