Horst Eckel und Guido Buchwald kommen am Sonntag nach Bexbach

Horst Eckel und Guido Buchwald kommen am Sonntag nach Bexbach

Zwei echte Fußball-Weltmeister sind an kommenden Sonntag in Bexbach . Zum Oktoberfest des Autohauses am Kraftwerk (Grubenstraße 118) werden Horst Eckel und Guido Buchwald kommen. Sie werden von 13.30 Uhr bis 15 Uhr Autogramme schreiben, gegen Buchwald können die Besucher auch an der Torwand schießen, heißt es in einer Mitteilung des Autohauses.

Neben einer Autogrammstunde gibt es auch Interviews.

Eckel ist einer von nur noch zwei lebenden Weltmeistern von 1954, die damals das "Wunder von Bern" möglich machten. Buchwald wurde 1990 Weltmeister, als er im WM-Finale gegen Argentinien Diego Maradona ausschaltete.