1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Hom.insterburg Foto "IBG_Bratsche_Eimercello.jpg.jpg" und internetDer musikalische Tannenbaum

Hom.insterburg Foto "IBG_Bratsche_Eimercello.jpg.jpg" und internetDer musikalische Tannenbaum

Bexbach. "Ich liebte ein Mädchen" heißt das aktuelle Programm von Ingo Insterburg. Und wer mehr von ihm sehen möchte, der hat dazu am Freitag, 12. März, im Bexbacher Volkshaus Gelegenheit. Insterburg, der als Musik-Komödiant, Spezialist für Zwei-Zeiler und Zwei-Mal-Zwei- Zeiler, Lach- und Liebeslyrik gilt, hat einiges vorzuweisen

Bexbach. "Ich liebte ein Mädchen" heißt das aktuelle Programm von Ingo Insterburg. Und wer mehr von ihm sehen möchte, der hat dazu am Freitag, 12. März, im Bexbacher Volkshaus Gelegenheit. Insterburg, der als Musik-Komödiant, Spezialist für Zwei-Zeiler und Zwei-Mal-Zwei- Zeiler, Lach- und Liebeslyrik gilt, hat einiges vorzuweisen. Nach Erfolgen der legendären Gruppe Insterburg & Co. mit Karl Dall, Jürgen Barz und Peter Ehlebracht, den Erfindern der hohen Kunst des Musikkomödiantentums in der deutschen Kulturszene, fährt Insterburg nun kreuz und quer durch den deutschsprachigen Raum als Solokünstler und begeistert sein Publikum mit Weisheit und Humor, schreiben die Veranstalter.Skurrile InstrumenteSeine Fähigkeit die vielen, teilweise selbst gebauten, skurrilen Instrumente virtuos zu spielen, erzeugt noch immer Gefühle von Erstaunen, Hochachtung und Begeisterung beim Publikum.Wer sehen will, wie er als einziger Mensch von sechs Milliarden auf einem Tannenbaum "Oh Tannenbaum" spielen kann, wer noch nie erlebt hat, wie man Geige und Gitarre gleichzeitig spielt, wer sich runde 100 Minuten amüsieren möchte, der kommt bei diesem Programm voll auf seine Kosten. redKarten für Ingo Insterburg im Vorverkauf gibt es in der Geschäftsstelle des Kultur- und Verkehrsvereins Bexbach, im Rathaus I, Rathausstraße 68, Zimmer 1.08. Tel. (0 68 26) 52 91 41 und im Internet unter