Streit in Oberbexbach Parteienzwist um Wohnbebauung geht weiter

Oberbexbach · Auch Tage nach dem Bexbacher Ratsbeschluss gehen am Höcherberg die Wogen um die „Schabensdell“ hoch. Jetzt meldet sich der Investor zu Wort.

 An der Schabensdell in Bexbach stehen mittlerweile drei Häuser, ein viertes wird gerade gebaut. Rund um ein fünftes Grundstück gibt es nun ordentlich Krach am Höcherberg – es wird zum Politikum.

An der Schabensdell in Bexbach stehen mittlerweile drei Häuser, ein viertes wird gerade gebaut. Rund um ein fünftes Grundstück gibt es nun ordentlich Krach am Höcherberg – es wird zum Politikum.

Foto: Thorsten Wolf

Wenn es um das Oberbexbacher Wohngebiet „In der Schabensdell“ geht, dann liegen derzeit die Nerven bei einigen Politikern in Bexbach blank. Nachdem der Stadtrat in der vergangenen Sitzung eine Änderung des Bebauungsplanes „Am Getzelborn“ mit 15 Ja- zu 15 Neinstimmen abgelehnt hatte, geht es zwischen den Befürwortern der CDU und den Gegnern aus Reihen der SPD und Linken richtig rund. Was war geschehen?