Großes Programm beim Stadionfest des SV Bexbach

Großes Programm beim Stadionfest des SV Bexbach

Der SV Bexbach feiert am kommenden Wochenende sein Sportfest. Neben viel Fußball findet zum Crowdfunding-Projekt des Vereins am Sonntagmorgen eine Scheckübergabe statt.

Bereits am morgigen Donnerstag wird Fußball-Kreisligist SV Bexbach inoffiziell mit seinem 8. Stadionfest beginnen. Das Testspiel um 19 Uhr gegen den ASC Dudweiler hatte Trainer Sebastian Eberhardt nämlich schon seit Längerem ausgemacht. Ganz offiziell wird das Sportfest dann am Freitag, 29. Juli, um 18 Uhr eröffnet. Der Bexbacher Ortsvorsteher Franz-Josef Müller und der Vereinsvorsitzende Walter Weiland machen den Fassbieranstich. Neben den Mannschaften sind auch die Sponsoren, Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins eingeladen, schreibt der SV in einer Mitteilung. Am Freitag spielt zuerst der FV Oberbexbach gegen den SC Olympia Calcio aus Neunkirchen, im Anschluss bestreiten zehn Hobby- und Betriebsmannschaften ein Kleinfeld-Turnier.

Am Samstag findet um 16 Uhr ein B-Jugend-Spiel der SG Bexbach gegen die DJK St. Ingbert statt. Nach zwei Aktiven-Spielen spielt dann abends die Band "Underfrog" Live-Musik.

Am Sonntagvormittag spielen neben dem Frühschoppen acht Altherren-Mannschaften auf dem Kleinfeld. Gegen 11 Uhr findet die Scheckübergabe des "Crowdfunding"-Projektes der alten Umkleidekabinen statt. Hierzu werden Vorstandsmitglieder der Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz anwesend sein.

Sonntag Pokal gegen Münchwies

Dann spielen die Aktiven des SV Niederbexbach gegen ein Team des FSV Jägersburg. Dieses Spiel soll beiden Teams als letzter Härtetest für die eine Woche später beginnende neue Saison dienen. Bei Niederbexbach "dürfe man gespannt sein, wie sich die namhaften Neuverpflichtungen im Team bewähren", heißt es in der Mitteilung des SV Bexbach . Sportlicher Höhepunkt am Sonntag ist dann um 15 Uhr das Saarlandpokalspiel der ersten Runde des SV Bexbach gegen die DJK Münchwies.

Während des Stadionfestes des SV Bexbach findet am Sonntag, 31. Juli, ab 10 Uhr ein Schnuppertraining für fußballneugierige Jungen und Mädchen statt. Dieser Termin wird einer von weiteren drei Terminen sein, bei denen junge Trainer sowie aktive Spieler den Kindern das Fußballspielen näher bringen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne jegliche Verpflichtung. Der SV Bexbach würde neben den SG-Mannschaften auch gerne wieder mit Mannschaften der jüngeren Jahrgänge an den Start gehen. Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des SV Bexbach unter www.sv-bexbach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung