Gitarrenkonzert in der protestantischen Kirche

Gitarrenkonzert in der protestantischen Kirche

Am Sonntag, 22. Mai, gibt es in Höchen einen musikalischen Leckerbissen zu hören. Um 17 Uhr ist in der protestantischen Kirche das Gitarrenensemble Saarbrücken zu Gast. Das Ensemble, das aus sieben klassischen Gitarristen besteht, wurde bereits 1961 gegründet und hat schon viele Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Das aktuelle Programm stellt eine musikalische Reise durch das Europa des 19. Jahrhunderts dar. Es wird großartige Musik von Dvorak, Mendelssohn, Bizet, Tschaikowsky, Puccini, Debussy und anderen Komponisten der Romantik zu hören sein. Das Repertoire wurde eigens für das Ensemble bearbeitet, so dass die Stücke zum Teil erstmals auf Gitarren zu hören sind. Der Förderverein der protestantischen Kirchengemeinde sorgt im Anschluss noch für einen kleinen Umtrunk mit Imbiss. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Über freiwillige Spenden freuen sich die Musiker wie auch der Förderverein

Mehr von Saarbrücker Zeitung