Gartenbauer stimmen über die Zukunft ihres Vereins ab

Gartenbauer stimmen über die Zukunft ihres Vereins ab

Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins (OGV) Höchen werden in einer außerordentlichen Versammlung über Fortbestand oder Auflösung des Vereins abstimmen. Der Grund liegt darin, dass keine ausreichende Anzahl an Bewerbern für die Ämter der ausscheidenden Vorstandsmitglieder gefunden werden konnten. Persönliche Gespräche mit möglichen Kandidaten und auch mehrere öffentliche Aufrufe blieben ohne Erfolg.

Für den 19. November wird daher eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, in welcher der Vorstand den Antrag zur Auflösung des Vereins zur Abstimmung vorlegt. Eine Auflösung ist beschlossen, wenn dem Antrag eine Dreiviertelmehrheit der erschienenen Mitglieder zustimmt. Sollten sich "in letzter Minute" ausreichend Kandidaten finden, wird die außerordentliche Mitgliederversammlung in eine ordentliche Mitgliederversammlung mit Wahl des neuen Vorstands umgewidmet. Die Versammlung wird in jedem Fall am 19. November, 15 Uhr, in den Räumen des TuS Höchen , beim TuS Sportplatz, abgehalten.