Galileo-Schulband steht im Finalkonzert für saarlandweiten Contest

Galileo-Schulband steht im Finalkonzert für saarlandweiten Contest

Einen Riesenerfolg hat die Schulband Galileo-Schule Bexbach beim "Rock on"- Schulbandwettbewerb 2015 errungen: Sie hat beim saarlandweit ausgeschriebenen Contest die Fachjury überzeugt und ist eine der vier Siegerbands. Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung veranstaltet in Kooperation mit dem Saarländischen Rockmusikerverband, dem Bundesverband Musikunterricht und dem Ministerium für Bildung und Kultur den Schulband-Wettbewerb "Rock On". Keine Lehrkräfte

Einen Riesenerfolg hat die Schulband Galileo-Schule Bexbach beim "Rock on"- Schulbandwettbewerb 2015 errungen: Sie hat beim saarlandweit ausgeschriebenen Contest die Fachjury überzeugt und ist eine der vier Siegerbands. Die Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung veranstaltet in Kooperation mit dem Saarländischen Rockmusikerverband, dem Bundesverband Musikunterricht und dem Ministerium für Bildung und Kultur den Schulband-Wettbewerb "Rock On".

Keine Lehrkräfte

Bewerben konnten sich Schulbands an allgemein bildenden, weiterführenden Schulen des Saarlandes, die mindestens drei Mitglieder haben und deren Musiker und Musikerinnen überwiegend aus der gleichen Schule kommen (Lehrkräfte dürfen nicht mitspielen). Das Repertoire der Band sollte mindestens vier Titel aufweisen, von denen mindestens einer selbst komponiert sein muss. Das Musikgenre kann unterschiedlich sein - zum Beispiel Rock, Pop, HipHop oder Rap. Eine Fachjury hatte dann die vier besten ausgewählt, die an diesem Samstag um 18 Uhr in die Stummschen Reithalle in Neunkirchen zu einem gemeinsamen Konzert eingeladen wurden.

Die Band, die hier live am meisten überzeugt, gewinnt einen Auftritt beim Halberg Open Air 2015. Außerdem verlost ein Tonstudio unter den vier Bands eine professionelle Tonaufnahme. Unter der Anleitung der beiden Musiklehrer Ulrike Thilmany-Jeske und Martin Schwarz rocken und rappen folgende Schüler einmal wöchentlich: Marla Blumenstock, Yoni Göpfrich, Caroline Mastel, Michelle Thomé, Matthis Schäfer, Tristan Wagner und Mirko Reitz. Zu dem Event in der Stummschen Reithalle wird ein Fanbus für Fans der Band eingesetzt.