Frühsommerliches Konzert mit dem Schubert-Chor

Frühsommerliches Konzert mit dem Schubert-Chor

. Der Bexbacher Schubert-Chor erwartet seine Gäste am Sonntag, 12. Juli, 17 Uhr, im Festsaal der Bexbacher Waldorfschule zum "Musikalischen Frühsommer-Cocktail". Chormusikdirektor Paul O. Krick und seine "Schubertianer" möchten nach Heinrich Heine "Auf Flügeln des Gesanges" die Liebe in all ihren Facetten besingen.

Am Beginn steht Chorpatron Franz Schubert , der Sänger und Zuhörer mit seinem "Nachtgesang im Walde", mit dem venezianischen "Gondelfahrer" oder gar im sehnsuchtsvollen Ständchen "Leise flehen meine Lieder" zu nächtlicher Liebe entführt. Eintritts-Programme für zehn Euro gibt es an der ab 16.15 Uhr geöffneten Konzertkasse.

Infos und Kartenwünsche über Tel. (0 68 26) 62 25; im Internet unter: www.bexbacher-schubertchor.de .