1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Frau in Bexbacher Einkaufsmarkt beleidigt und bedroht

Frau in Bexbacher Einkaufsmarkt beleidigt und bedroht

Die Polizei steht vor einem Rätsel: Am Montag wurde gegen 13.15 Uhr eine 43-jährige Frau aus Bexbach in einem Einkaufsmarkt in der Hochstraße 6 in Bexbach von einem etwa 20-jährigen Mann an der Kassenzone aufs Übelste beleidigt und angegriffen. Nach den bisherigen Polizeierkenntnissen habe der bislang Unbekannte die Frau mit beiden Armen nach hinten in ein Regal gestoßen, wodurch sie Blutergüsse am rechten Oberarm davon trug. Während der körperlichen Attacke habe der Mann gedroht, er wolle der Frau "den Hals abschneiden". Der Mann verließ daraufhin blitzschnell den Markt und fuhr mit einem schwarzen BMW mit Homburger Kennzeichen davon. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Hinweise bitte an die Polizei in Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 oder in Bexbach , Tel. (0 68 26) 9 20 70.