Donizettis „Don Pasquale“ mit Bryn Terfel und Olga Peretyatko live im Kino

Beliebte Kino-Aktion : Londoner Oper auf höchsten Niveau wieder im Kino

Sie sind schon etwas Besonderes, die Live-Übertragungen des Royal Opera House in London, die Oper und Ballett auf höchstem Niveau weltweit in die Kinos bringen. In der Kinosaison 2019/20 werden in der Partnerschaft mit Trafalgar Releasing 13 Vorstellungen in über 1600 Kinos in mehr als 53 Ländern weltweit erreichen.

Auch Homburg ist mit dabei. Das Royal Opera House in London überträgt im Eden Cinehouse am Donnerstag, 24. Oktober, 19 Uhr, die Oper „Don Giovanni“. Ein Publikumsrenner wird auch am 15. Dezember und am 19. Dezember im Eden-Kino die Übertragung des Bolschoi-Ballets sein, das das Ballett „Nussknacker“ nach der berühmten Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowski tanzt. Besser und perfekter geht Ballett vermutlich kaum. Da für die meisten weder Theater-Karten noch mal eben eine Fahrt nach London schnell machbar sind, ist dies eine tolle Möglichkeit, dennoch teilzunehmen.

Die Kinoübertragungen des Royal Opera House bieten dem Publikum den besten Platz im Haus und exklusive Backstage-Aufnahmen und -Interviews. Die Zuschauer sind so nie weit von einer Vorstellung des Royal Opera House entfernt. Am 10. November (11 Uhr) und 21. November (19 Uhr) steht übrigens „Don Pasquale“ auf dem Programm mit Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis Komödie. „Don Pasquale“ wird in über 1600 Kinos in 53 Ländern der Welt ausgestrahlt. Die Oper wird in italienischer Sprache mit englischen Übertiteln gesungen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung