Die südwestdeutsche Grillmeisterschaft in Bexbach wurde abgesagt.

2020 wieder bei der Camping : Grillmeisterschaft wird abgesagt

2020 soll der Wettbewerb wieder in die Camping in Bexbach integriert werden.

Die Grillmeisterschaft war ein Erfolgsgarant bei der Bexbacher „Camping-Freizeit-Automobil-Messe“.

Doch in diesem Frühjahr wurde der Höhepunkt aus dem Programm der Messe herausgelöst (wir berichteten). Eigentlich sollte nun am Wochenende, 22. und 23. Juni, im Blumengarten am Grill gegeneinander gebrutzelt werden. Doch die südwestdeutsche Grillmeisterschaft wurde jetzt kurzfristig abgesagt. Das teilte Messeleiter Volker Wagner am Dienstag auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Es hätten sich einige Teilnehmer, die kommen wollten, krankheitsbedingt abgemeldet. So wären es dann aber zu wenige Mannschaften für so einen Wettbewerb gewesen, machte er deutlich.

Wer sich also an dieser Stelle am Grill messen möchte, der muss sich bis ins nächste Frühjahr gedulden, denn erst dann soll es den Wettbewerb wieder geben. Er werde dann, wie gehabt, in die Camping integriert, kündigte Wagner an.

Die Idee, die Grillmeisterschaft auszulagern, hatte auch mit dem großen Andrang zu tun, den das Event auf der Camping in den vergangenen Jahren erlebte. Auch aus Platzgründen, so hieß es im Frühjahr, sollte sie zur eigenständigen Veranstaltung werden. Nun soll sie also im kommenden Jahren wieder in den alten Rahmen der Camping zurückkehren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung