Die geballte Energie Afrikas

Mehr als nur ein neues Lied stimmten sie an, die Jugendlichen des Chores Vulingoma. In der Waldorfschule in Bexbach faszinierten sie die Besucher eines Konzertes mit einem ganzen Feuerwerk an Emotionen.

Vulingoma - der Name des Chores bedeutet auf Deutsch "ein neues Lied anstimmen". Die Jugendlichen kommen aus Kapstadt. 38 Auftritte haben sie in Deutschland und Österreich, wie der Organisator, der deutsche Sozialarbeiter Florian Krämer, der SZ auf Anfrage mitteilte. Zehn junge Menschen sind auf Tournee. Sie alle sind zwischen 13 und 16 Jahre alt. Es handelt sich bei den Kindern um so genannte Sozialwaisen , alle ein bis zwei Jahre sind sie unterwegs.

Die Jugendlichen sind Teil eines Entwicklungsprojektes Vulamasango in einem Armenviertel von Kapstadt. Das Projekt soll den Jugendlichen, die verwaist und verarmt sind, neue Hoffnung geben. Die Leiter des Kinderdorfes Vulamasango sind auch gleichzeitig die Leiter des Chores. Neben Krämer sind das Artistic Direktor Lusanda Bali sowie der Voice-Coach und Choreograf Akhona Puurman. Seit 2006 gibt es den Chor, der europaweit unterwegs ist. Viel Gefühl kam rüber in der Bexbacher Waldorfschule. Mit ihren Liedern vermittelten sie Freude und Hoffnung. Die Lieder haben alle einen sehr persönlichen Bezug zu ihren Schicksalen.

Mit Liedern und Tanz versuchen die Sänger, den Besuchern diese näher zu bringen. Die Besucher waren begeistert von der Kraft und Energie, die die Jugendlichen vermittelten. Singend, tanzend und trommelnd boten sie Gospels, Apartheidslieder und alte afrikanische Volksweisen dar. Die Zuschauer lauschten gebannt oder ließen sich mitreißen und "feierten" mit.

Ebenso an die Gefühlsebene der Besucher appellierte neben der Kunst der Lichtbildervortrag von Florian Krämer. Er erzählte darin von den durch Aids und Kriminalität geprägten Schicksalen der Kinder, von seinem jahrelangen Kampf gegen Südafrikas katastrophale Bildungs- und Aidspolitik und der hoffnungsvollen Arbeit des Projektes Vulamasango. Dann waren die Besucher sehr gerne bereit für Vulingoma, ein neues Lied.

vulomasango.org