1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Das Bexbacher Chörchen wird 30 Jahre

Das Bexbacher Chörchen wird 30 Jahre

Das große Jubiläums- konzert unter dem Motto „Zeitreise“ findet im Oktober statt. Heute Abend gibt das Chörchen ein Benefizkonzert.

Vor 30 Jahren suchte Isolde Fernes-Blatt Mitstreiter, die mit ihr bei der Jugend-Musizierwoche der Stadt Bexbach singen wollten. Rund zehn junge Musikbegeisterte fanden sich. Nach dem Auftritt war der Zuspruch so gut, dass gleich weitere Probetermine vereinbart wurden - das Bexbacher Chörchen war geboren. Noch heute zählen (einschließlich der Chorleiterin) sechs Gründungsmitglieder zu den derzeit 30 Sängerinnen und Sängern.

Das Programm des Chörchens im Jubiläumsjahr ist bunt gefächert und startete bereits mit der Teilnahme am Konzert des Stadtkulturverbandes der Stadt Bexbach im März dieses Jahres.

Beim deutsch-brasilianischen Abend im protestantischen Gemeindehaus sorgte das Chörchen für die musikalische Umrahmung; die Volkstanzgruppe "Loreley" aus dem brasilianischen Linha Nova ist zu Gast in Bexbach. Diese besteht aus Nachfahren deutscher Einwanderer aus unserer Region und pflegt noch heute deutsches Brauchtum, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Am heutigen Mittwoch, 7. Juni, findet um 19 Uhr zum dritten Mal ein Benefizkonzert auf dem Gelände des Sportvereins Bexbach "Auf der Heide" statt. Zu hören gibt es Evergreens und Neues aus dem breit gefächerten Repertoire des Chörchens. Der Erlös geht in diesem Jahr in die Vereinskasse des Fußballvereins, der 2017 erhebliche Investitionen in Clubheim (Erneuerung der Heizungsanlage) und Sportanlage (Sanierung des Rasenplatzes) stemmen muss, um den Betrieb aufrecht erhalten zu können.

Mit dieser Aktion möchte das Chörchen seine Verbundenheit mit dem Verein demonstrieren und sich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Seit 2013 ist der Chor im dortigen Clubheim "zu Hause". Erstmals in seiner Geschichte ist auch ein Vereinsausflug geplant, im Oldtimerbus fahren die Sängerinnen und Sänger Ende Juni nach Freinsheim in die schöne Pfalz.

Höhepunkt des Jahres wird dann das große Jubiläumskonzert "30 Jahre Bexbacher Chörchen", das unter dem Motto "Zeitreise" am Samstag, 21. Oktober, in der Aula der Bexbacher Waldorfschule stattfindet. Bereits seit Jahresbeginn laufen die Vorbereitungen, ergänzend zur wöchentlichen Chorprobe lernen die Sängerinnen und Sänger in Kompaktproben derzeit auch viele neue Stücke. Einstudiert werden diese unter der bewährten Leitung und Klavierbegleitung der Chorleiterin Isolde Fernes-Blatt, heißt es in der Mitteilung weiter.

Mit einem weihnachtlichen Liederabend am Mittwoch, 13. Dezember, in der protestantischen Kirche in Bexbach wird das Chörchen sein Jubiläumsjahr dann beschließen.