Christkind-Aktion stieß auf große Unterstützung

Christkind-Aktion stieß auf große Unterstützung

Die Aktion "Wir warten aufs Christkind ", die von den Hobbykünstlern um den Höcherberg im ehemaligen Schwesternhaus Bexbach ins Leben gerufen wurde, ist auf große Unterstützung gestoßen. So auch beim Stadtmarketing Bexbach , der Stadtjugendpflege und bei den Modellbahnfreunden Bexbach . Pfarrer Andreas Münck und die katholische Pfarrgemeinde Bexbach stellten die Räume kostenlos zur Verfügung, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Aktion wurde von den anwesenden Kindern und Eltern sehr gut angenommen. Dennoch zeigten sich die Hobbykünstler enttäuscht, dass nicht alle angemeldeten Kinder gekommen waren. Im Namen aller Beteiligten wurden die verbliebenen Geschenktüten an die Kinderkrebsstation der Uniklinik Homburg gespendet.