Bexbacher Schubertchor legt neue Konzerttermine fest

Bexbach · In der Jahreshauptversammlung des Bexbacher Schubert-Chors wurde Horst Lang als Beisitzer anstelle eines erkrankten Sangesfreundes in die Vorstandschaft gewählt.Dort leitet er mit anderen Vorstandsmitgliedern um Chorpräsident Horst Kraus zukünftig die Geschicke des Chores.

 Ein großes Repertoire hat der Schubert-Chor. Foto: B. Reichhart

Ein großes Repertoire hat der Schubert-Chor. Foto: B. Reichhart

Foto: B. Reichhart

Die Versammlung legte auch einige Konzertauftritte fest. So gastiert der Chor am Sonntag, 1. März im Zoar-Haus der Diakonie in Kusel mit einem Programm, das auf den berühmtesten Sohn der Stadt Fritz Wunderlich zugeschnitten ist. Im Rahmen der Homburger "Sing City" tritt der Chor mit geistlichen Chorwerken am Samstag, 13. Juni in der Klinikkirche auf. Der "Musikalische Frühsommer-Cocktail" wird am Sonntag, 12. Juli in der Bexbacher Waldorfschule gereicht. Am Samstag, 17. Oktober wirkt der Chor beim "Operetten- und Musicalabend" des MGV 1842 Erpolzheim mit. Das Konzertjahr endet mit einem vorweihnachtlichen Konzert am dritten Adventssonntag, 13. Dezember in der Kirche St. Georg in Waldmohr, wo auch wieder die Hofgassler Alphornbläser aus Kirrberg mitwirken werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort