Benefizkonzert für Cap Anamur

In der Freien Waldorfschule Saarpfalz in Bexbach findet an diesem Freitag, 19. Mai, erstmals ein Benefizkonzert für die Hilfsorganisation Cap Anamur zur Unterstützung syrischer Flüchtlinge statt. Das Konzert ist eine Eigeninitiative der Schüler und Schülerinnen aller Klassen der Oberstufe, organisiert von Schülern der Klassenstufe zwölf, wie es in der Pressemitteilung heißt.

Das Programm beinhaltet Musik- und Tanzdarbietungen von Jugendlichen unterschiedlichen Alters und in vielfältigen Stilrichtungen. Die eingenommenen Spenden werden einem Projekt der Organisation Cap Anamur, das sich für medizinische Soforthilfe in syrischen Krisengebieten einsetzt, gespendet.