1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Bexbach

Bald Anmeldungen möglich an der Galileo-Schule Bexbach

Verbindliche Zusage nötig : Galileo-Schule nimmt im Februar Anmeldungen an

() Anmeldungen für die kommende Jahrgangsstufe fünf nimmt die Galileo-Schule Bexbach von Mittwoch, 6. Februar, bis einschließlich Dienstag, 12. Februar, entgegen. Das Sekretariat ist zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr – samstags von 9 bis 12 Uhr – besetzt.

Bei der Anmeldung werden eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch und das Original des Halbjahreszeugnisses der vierten Klasse mit integriertem Original des Entwicklungsberichtes der Grundschule benötigt.

Die Galileo-Schule bereitet Schüler entsprechend ihres Leistungsvermögens auf die verschiedenen Abschlüsse vor, den Hauptschulabschluss, den mittleren Bildungsabschluss und das Abitur. Die Schule verfügt in Kooperation mit den Gesamtschulen Neunkirchen und Schiffweiler seit mehr als zwanzig Jahren über eine eigene Oberstufe, in der die Allgemeine Hochschulreife in neun Jahren (G 9) erworben werden kann.

Als Eingangsfremdsprache kann man zwischen Englisch und Französisch wählen. An allen Wochentagen bietet die Galileo-Schule Bexbach im Rahmen der Freiwilligen Ganztagsschule bis 15 oder 17 Uhr ein Nachmittagsprogramm an mit Hausaufgabenbetreuung, Lern-, Förder- und Freizeitangeboten. Die Schule weist darauf hin, dass es sich um einen verbindlichen Anmeldetermin handelt.

Infos: www.galileo-schule-bexbach.de oder im Sekretariat der Schule: Galileo-Schule Bexbach, Eichendorffweg 1, 66450 Bexbach, Tel. (0 68 26) 9 32 90.