Autos in Bexbach aufgebrochen : Wertsachen aus geparkten Autos gestohlen

Die Polizei sucht nach Tätern die in den vergangenen Tagen gleich mehrere Autos in Bexbach aufgebrochen haben. Zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, kam es somit am Höcherberg gleich zu drei Aufbrüchen, wie die Polizeiinspektion in Homburg mitteilt.

In der Straße „Am Junkersberg“ wurde an einem weißem Pkw Seat mit Saarbrücker Kennzeichen die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Danach wurde aus dem Fahrzeug eine Geldbörse entwendet. In der Schachstraße wurde an einem grünen Opel mit Mainzer Kreiskennzeichen die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde eine Handtasche mit einer Geldbörse gestohlen. Außerdem wurde in der Saar-Pfalz-Straße an einem Renault Twingo mit Homburger Kennzeichen die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Aus diesem Pkw wurde dann ein Rucksack mit diversem Inhalt entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.