Kriminalpolizei : Jugendliche von größerer Gruppe angegriffen

Auf dem Spielplatz in der „Grünen Lunge“ in Bexbach gerieten am Sonntagnachmittag zwei Personengruppen aneinander. Eine bislang unbekannte Tätergruppe, bestehend aus fünf bis sechs  Frauen und Männern im Alter zwischen 16 und 19 Jahren ging nach Angaben der Polizei gegen 15 Uhr  unvermittelt auf drei Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende los.

Im Laufe der Auseinandersetzung wurde einer der Jugendlichen durch die unbekannten Täter zu Boden gestoßen, mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen und mit Tritten auf den Kopf malträtiert. Durch eingreifende Passanten konnte die Schlägerei beendet werden, wonach die unbekannten Täter flohen. Die drei Geschädigten erlitten leichte Verletzungen, teilt die Polizei weiter mit.

Zeugen (insbesondere die unbekannten einschreitenden Passanten), die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung