Beeder Ostermarkt findet an der Grundschule statt

Beeder Ostermarkt findet an der Grundschule statt

Beeden. Der Ostermarkt in Beeden hat eine neue Bleibe gefunden, nachdem die Fischerhütte vor wenigen Wochen abgebrannt ist (wir berichteten). Der Markt mit seinem vielfältigen Angebot geht nun am Sonntag, 21. März, an der Grundschule in Beeden über die Bühne und wird vom Hüttenwirt des Angelsportvereins unterstützt

Beeden. Der Ostermarkt in Beeden hat eine neue Bleibe gefunden, nachdem die Fischerhütte vor wenigen Wochen abgebrannt ist (wir berichteten). Der Markt mit seinem vielfältigen Angebot geht nun am Sonntag, 21. März, an der Grundschule in Beeden über die Bühne und wird vom Hüttenwirt des Angelsportvereins unterstützt. Insgesamt 15 Hobbyaussteller bieten ein umfangreiches Sortiment an: Oster- und Frühjahrsdeko aller Art, bemalte Eier, Schmuck und vieles mehr. Es gibt ein Mittagessen und nachmittags Kaffee und Kuchen. Der Rundwanderweg beginnt gleich hinter der Schule/Sportplatz, so dass man den Besuch des Marktes mit einer Wanderung gut verbinden kann, heißt es in einer Mitteilung. Man wolle damit auch den Hüttenwirt des Angelsportvereins unterstützen und sich für die jahrelange Kooperation mit dem Schulverein bedanken, so die Organisatorin des Ostermarktes, Bärbel Burgard Rund um den Sportplatz stehen in ausreichender Zahl Parkplätze zur Verfügung. red