1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis

Bahnhof Bexbach wird 170 Jahre : Konzert mit Michael Marx und Nino Deda

Bexbach : Hochkarätiges zum Geburtstag

Wegen Bahnhofs-Umbau: Michael Marx und Nino Deda spielen im Gemeindehaus.

Zum 170. Geburtstag des Bahnhofs Bexbach, dem ältesten Bahnhof des Saarlandes, haben sich die Modellbahnfreunde Bexbach, die lange Jahre in dem denkmalgeschützten Gebäude beheimatet waren, etwas ganz Besonderes ausgedacht: Am Samstag, 24. August, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr), sind alle Freunde guter Musik als Geburtstagsgäste zu einem Konzert der Extraklasse ins protestantische Gemeindehaus, Kleinottweilerstraße 22 in Bexbach, eingeladen. Die Modellbahnfreunde haben die beiden Musiker Nino Deda (Komponist, Akkordeonist, Pianist) und Michael Marx (Gitarrist und Sänger) für dieses Jubiläumskonzert eingeladen. Das weit bekannte Duo wird erstmals in Bexbach auftreten.

„Bach-Balkan-Tango“ heißt das aktuelle Programm des Gitarristen Michael Marx und des Akkordeonisten Nino Deda, die zu den renommiertesten Musikern im südwestdeutschen Raum zählen. Gemeinsam zelebrieren sie die Kunst des Duo-Spiels von Tango bis Bach, von Balkan-Folklore zu ungemein spannenden Improvisationen. Ihr Zusammenspiel ist einzigartig, wie aus einem Guss verschmelzen die Klänge von Akkordeon und Gitarre zu einem großen Ganzen.

Karten zu zehn Euro gibt es bei der Sparkasse in Bexbach, den Apotheken Kugler in Bexbach und Oberbexbach sowie im Clubheim des SV Bexbach.