Auf dem Weg zum erfolgreichen Ausbilder

Homburg. Die Volkshochschule Homburg bietet einen Vorbereitungskursus "Ausbildung der Ausbilder" (AdA) an. Seit 1. August 2009 darf gemäß Berufsbildungsgesetz nur noch derjenige ausbilden, der erfolgreich die Ausbilder-Eignungsprüfung abgelegt hat. Der 40 Stunden umfassende Unterricht wird an Samstagen durchgeführt

Homburg. Die Volkshochschule Homburg bietet einen Vorbereitungskursus "Ausbildung der Ausbilder" (AdA) an. Seit 1. August 2009 darf gemäß Berufsbildungsgesetz nur noch derjenige ausbilden, der erfolgreich die Ausbilder-Eignungsprüfung abgelegt hat. Der 40 Stunden umfassende Unterricht wird an Samstagen durchgeführt. Kursinhalte: Allgemeine Grundlagen der betrieblichen Ausbildung, Ausbildungsvorbereitung, Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden, Lern- und Arbeitstechniken, Gesetze und Verordnungen. Der Unterricht wird in kleinen Gruppen von einer qualifizierten Lehrkraft durchgeführt, heißt es in einer Pressemitteilung der VHS. Die Kursusgebühren betragen 240 Euro (ohne Prüfungsgebühren). Die VHS lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend für Dienstag, 5. Oktober, 20 Uhr, in die Hohenburgschule, Saal 3, ein. Die Volkshochschule bietet ab 20. September einen Vorbereitungskursus auf die Prüfung "First Certificate in English" an. Der Unterricht findet montags von 18 bis 19.30 Uhr in der Paul-Weber-Schule, Saal 210, statt. Das FCE bescheinigt Kompetenzen auf der Stufe B2 des Europäischen Referenzrahmens und ist eine weltweit bekannte und angesehene Prüfung. Im Kursus werden alle prüfungsrelevanten Aufgaben trainiert. Der Kursus ist geeignet für alle, die bereits Englischkenntnisse auf B1-Niveau besitzen, die sie aus beruflichen oder privaten Gründen sowie zu Studienzwecken verbessern wollen. Die Unterrichtsteilnahme ist nicht an die Prüfung gebunden. Die Kursusgebühr beträgt monatlich 20 Euro, eine Mindestteilnahmezeit von drei Monaten ist erwünscht. Der Themenabend für das Englisch-Seminar findet bereits heute Abend von 18 bis 20 Uhr im Eingangsbereich des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums, Karlstraße 6, statt. redInformationen und Anmeldungen zu beiden Kursen ab sofort bei der Volkshochschule Homburg, Am Forum 5 in Homburg, unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 11 06; Fax (0 68 41) 10 12 88 oder per E-Mail unter: vhs@homburg.de.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort