Am Samstag Kranzkuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau

Am Samstag Kranzkuchenlauf des Lauftreffs Bliesgau

Herbitzheim. Die widrigen äußeren Umstände der letzten Wochen, wie Schnee, Eis und Kälte, haben die Läuferinnen und Läufer des Lauftreff -Bliesgaus nicht aus ihrem Rhythmus gebracht. Sie haben fleißig durchtrainiert. Sie haben große Ziele vor Augen, wie etwa den Halbmarathon in Berlin im März oder den Marathonlauf in Hamburg im April

Herbitzheim. Die widrigen äußeren Umstände der letzten Wochen, wie Schnee, Eis und Kälte, haben die Läuferinnen und Läufer des Lauftreff -Bliesgaus nicht aus ihrem Rhythmus gebracht. Sie haben fleißig durchtrainiert. Sie haben große Ziele vor Augen, wie etwa den Halbmarathon in Berlin im März oder den Marathonlauf in Hamburg im April. Als erste Veranstaltung dieses Jahres steht am Samstag, 6. März, der eigene "Kranzkuchenlauf" auf dem Programm. Gestartet wird um 15 Uhr am Hotel Bliesbrück in Herbitzheim. Teilnehmen kann jeder, der sich fit genug fühlt, an einem Zehn-Kilometer-Lauf teilzunehmen. In der Startgebühr von fünf Euro ist eine Urkunde sowie die großzügige Verpflegung mit Kranzkuchen und wärmendem Kaffee eingeschlossen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. red www.lauftreff-bliesgau.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung