Ärger um neuesToilettenhäuschen

Ärger um neuesToilettenhäuschen

BexbachÄrger um neuesToilettenhäuschenDie Umgestaltung des Bexbacher Bahnhofsvorplatzes zum zentralen Verkehrsknotenpunkt war das größte Bauprojekt der Stadt in den vergangene Jahren. Im Zuge der Arbeiten entstand auch ein brandneues Toilettenhäuschen mit einer Ausstattung vom Feinsten. Nur Personen mit Schlüssel, also Taxi- und Busfahrer, können diese Toilette benutzen

BexbachÄrger um neuesToilettenhäuschenDie Umgestaltung des Bexbacher Bahnhofsvorplatzes zum zentralen Verkehrsknotenpunkt war das größte Bauprojekt der Stadt in den vergangene Jahren. Im Zuge der Arbeiten entstand auch ein brandneues Toilettenhäuschen mit einer Ausstattung vom Feinsten. Nur Personen mit Schlüssel, also Taxi- und Busfahrer, können diese Toilette benutzen. Offenbar kein Zustand, denn wegen der geschlossenen Toilette würden viele Menschen ihre Notdurft ein paar Meter weiter in der Unterführung verrichten. > Seite C 3HomburgEhrenamtsbörse hat neue AngeboteDer Saarpfalz-Kreis setzt in vielen Bereichen des Lebens mit einer breiten Initiative besondere gesellschaftliche Akzente. Die Ehrenamtsbörse ist weit über die regionalen Grenzen hinweg bekannt. Sie bietet Hilfe und Service in vielen Bereichen an. Jetzt stellt sie neue Angebote vor. > Seite C 5HomburgSeelischer Notdienstam TelefonDie Geschichte vom barmherzigen Samariter aus der Bibel lebt offenbar jeden Tag in der Saarpfalz und der Pfalz fort. Die kirchliche Telefonseelsorge bietet seit über 30 Jahren als Ansprechpartner für Menschen in Not ihre Hilfe an - rund um die Uhr. > Seite C 6 Sport regionalFSV-Fußballerinnenwollen Auftakt-SiegAm Sonntag startet der FSV Jägersburg in die Frauenfußball-Regionalliga. Auftaktgegner ist die 2. Mannschaft des 1.FCS, die mit Problemen zu kämpfen hat. > Seite C 9

Mehr von Saarbrücker Zeitung