Saar-Landfrauen laden zu Vortrag über Inkontinenz ein

St. Wendel. Am Donnerstag, 26. Januar, 20 Uhr, laden die Saar-Landfrauen St. Wendel zu dem Vortrag von Physiotherapeutin Bernadette Born "Inkontinenz erfolgreich behandeln - Lebensqualität zurückgewinnen", ins KUBi, im Bildungszentrum des Landkreises, St. Wendel, Werschweilerstraße 14, (ehemalige Landwirtschaftsschule) ein

St. Wendel. Am Donnerstag, 26. Januar, 20 Uhr, laden die Saar-Landfrauen St. Wendel zu dem Vortrag von Physiotherapeutin Bernadette Born "Inkontinenz erfolgreich behandeln - Lebensqualität zurückgewinnen", ins KUBi, im Bildungszentrum des Landkreises, St. Wendel, Werschweilerstraße 14, (ehemalige Landwirtschaftsschule) ein. In Deutschland leiden etwa zehn Millionen Menschen unter Inkontinenz, der mangelnden Fähigkeit Blase und/oder Darm sicher zu beherrschen. Verständlich, dass die Betroffenen nicht nur organisch, sondern auch seelisch leiden. Der Vortrag bietet Informationen zu Diagnostik und Therapie und will Mut machen . Denn Inkontinenz ist meistens heilbar. Seit 1998 hat sich die Physiotherapeutin Bernadette Born, St. Wendel, auf diese Therapie spezialisiert. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. redInfo: Marianne Broy, Tel. (0 68 27) 30 27 90, ab 17 Uhr.