1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Zwei geschäftsführer im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Völklinger Hütte hat jetzt zwei Geschäftsführer : Neue Doppelspitze im Weltkulturerbe nicht auf Dauer

Dass das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zurzeit zwei Geschäftsführer hat (wir berichteten), ist keine Konstruktion auf Dauer, wie das saarländische Finanzministerium mitteilt.

Arno Harth, einer der beiden Geschäftsführer, soll demnach beim Weltkulturerbe  seinen Posten räumen, sobald die momentan freie Stelle des Generaldirektors wieder besetzt ist.

Seit 1. September ist Michael Schley, CDU-Stadtrat in Neunkirchen, Geschäftsführer im Weltkulturerbe neben Hart. Mitgeteilt  hatten das weder Weltkulturerbe noch Kultur- oder Finanzministerium. Die Doppelbesetzung erklären die Ministerien mit der Gewährleistung des „Vier-Augen-Prinzips“; Mitarbeiter des Weltkulturerbes sprechen in einem anonymen Brief von „skandalöser Steuergeldverschwendung“.