Saarbrückens Freie Szene Beethovens „Pastorale“ im Saarbrücker Urwald

Saarbrücken · Am heutigen „Weltumwelttag 2020“ wenden sich Künstler Ludwig van Beethovens Sechster Sinfonie „Pastorale“ unter ökologischen Aspekten zu. Den Rahmen bildet das von der Unesco ausgerufene „Beethoven Pastoral Project“. 

Auf Initiative des Regionalverbands Saarbrücken um Kulturreferent Peter Lupp ist die Video-Produktion „Unter Bäumen“ dreier Künstler der lokalen Freien Szene im Internet zu sehen:  Am Flügel des Saarbrücker Schlossfestsaals lässt Projektleiter Ralf Peter den Pianisten Thomas Layes Beethovens „Pastorale“ in einer originalen Transkription von Franz Liszt interpretieren. Für die passenden Naturbilder durchstreifte Peter mit dem Video- und Soundkünstler Krischan Kriesten das Unesco-Biosphärenreservat Bliesgau und den „Urwald vor den Toren der Stadt“. 

Zu sehen unter:
pastoralproject.org

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort