1. Saarland
  2. Saar-Kultur

„Walter Kaufmann – Welch ein Leben!“ startet am Mittwoch

Doku „Walter Kaufmann – Welch ein Leben!“ : Zwei Regisseure zu Besuch im Filmhaus

Kinotipp für den Mittwoch: „Walter Kaufmann – Welch ein Leben!“ im Filmhaus in Saarbrücken.

Eine exzellente Dokumentation kann man am Mittwoch im Saarbrücker Filmhaus sehen – und danach mit den Filmemachern diskutieren: Karin Kaper und Dirk Szuszies stellen um 17.30 Uhr ihren Film „Walter Kaufmann – Welch ein Leben!“ vor. Sie zeichnen das bewegte Leben des Schriftstellers, Seemanns, Weltenbummlers und politischen Beobachters nach. Kaufmann wuchs im NS-Deutschland auf, floh nach England, wurde in Australien interniert, ließ sich später in der DDR als Autor nieder und bereiste von dort die ganze Welt. In seinem Lebenslauf spiegelt sich die Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Weitere Termine: Samstag und Sonntag, jeweils um 16 Uhr. Infos zum Film:
www.walterkaufmannfilm.de