1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Samstag und Sonntag in Saarbrücken

„Tage der bildenden Kunst“ : Kunstwandeln am Wochenende

Saarbrücken lädt Samstag und Sonntag zu den „Tagen der bildenden Kunst“ ein.

Auch im Corona-Jahr finden sie statt, die „Tage der Bildenden Kunst“ in Saarbrücken. Künstlerinnen und Künstler sowie die Museen der Stadt  laden am Samstag und Sonntag in ihre Ateliers oder auch Wohnungen ein, wo man sich deren Arbeit anschauen kann – ob nun in der Innenstadt oder etwa in Sankt Arnual, Scheidt, Dudweiler, Malstatt, Burbach oder Klarenthal.

Die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken etwa bietet ein „Offenes Atelier“ an, in dem man unterschiedliche Kunsttechniken kennenlernen und ausprobieren kann. Anmelden muss man sich nicht, Material ist vorhanden. Auch das Garelly-Haus ist geöffnet und zeigt Fotografie, Malerei, Installation und auch eine Videoperformance von Nina Schopka. Anders als im Jahr zuvor kann man dort aber nicht bis in die Nacht lust- und kunstwandeln, denn das Garelly-Haus schließt am Samstag um 20 Uhr, am Sonntag um 18 Uhr.

Auch im Programm: Der Heimatverein St. Arnual (Augustinerstraße 7) zeigt samstags Zeichnungen zu Filmen des zweifach oscar-prämierten gebürtigen Saarbrückers Frédéric Back (1924-2013).

In der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK) ist am Samstag das Atelier Langendorf mit Malerei und Installationen geöffnet, außerdem kann man sich Samstag und Sonntag in der Hochschule und in der Handwerkergasse in Völklingen die Ausstellung der 66 Absolventinnen und Absolventen des Studienjahrs 2019/2020 anschauen.

Das gesamte Programm gibt es online (siehe unten).  Dort wird auch über aktuelle Änderungen informiert, die nicht in der gedruckten Broschüre zu finden sind: Das Atelier im Saarbrücker Stengelhaus etwa und  Künstler Elmar Thiel haben ihre Teilnahme abgesagt, dafür sind zwei Ateliers neu im Programm: das Atelier im Alten Bahnhof Wittring und das Riegelsberger Atelier Zeitlupe, das einen kostenloser Workshop ‚Kunst-Grafik an der Handdruckpresse‘ anbietet. Anmeldung unter Tel.  (0 68 06) 442 23.

Interessante Einblicke in die Ateliers der Künstlerinnen und Künstler gibt es bei den Tagen der Bildenden Kunst. Hier eine Szene vom letzten Jahr aus der Kultgießerei in Dudweiler. Foto: Adrian Scheuer/Stadt Saarbrücken Foto: Stadt Saarbrücken/Adrian Scheuer

Programm: www.saarbruecken.de/kultur/kunstraum_saarbruecken/tage_der_bildenden_kunst