1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Saarländisches Staatstheater startet Theaterblog

Saarländisches Staatstheater startet Theaterblog : Staatstheater gibt auf Blog Einblicke hinter die Bühne

Das Saarländische Staatstheaters bietet von diesem Samstag an erstmals ein Theaterblog an. Dort werden einmal pro Woche neue Beiträge veröffentlicht, mit Blicken hinter die Bühne.

„Der Dramaturgieschreibtisch“, „Hinter dem Vorhang“ und „Auf ein Wort“ heißen die Rubriken. „Leser betrachten zum Beispiel seltene historische Fotos vom Bau des Theaters und auch Bilder des zerstörten Theaters nach dem Zweiten Weltkrieg, oder erfahren etwas über die Gedanken des Tages einer Dramaturgin oder können mitfühlen, wie es ist, wenn das Coronavirus eine Produktion unmöglich macht“, heißt es in einer Mitteilung. Die Idee dazu hatte Musikdramaturgin Frederike Krüger. Chefdramaturg Horst Busch sowie die Dramaturginnen Simone Kranz, Bettina Schuster-Gäb und Renate Liedtke wirken bei dem Projekt mit.

https://blog.staatstheater.
saarland/