Ophüls-Festival sucht Jugendjury

Ophüls-Festival : Ophüls-Jugendjury: Bewerbunsgfrist endet am Mittwoch

Das Filmfestival Max Ophüls Preis und die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken suchen für die kommende Festival-Ausgabe (20. bis 26. Januar 2020) wieder die traditionelle Jugendjury.

Bewerbungsschluss ist der morgige Mittwoch, 13. November. Die fünfköpfige Jugendjury wird gemeinsam mit den anderen Jurys des Festivals ein Programm von maximal 16 Wettbewerbsfilmen sehen.

Bewerben können sich Jugendliche, die beim Festival mindestens 16 Jahre alt sind und für die eine Freistellung vom Unterricht möglich ist. Die Bewerbungen sollten einen Lebenslauf, ein Motivationsschreiben und den Namen der jeweiligen Schule enthalten.

Bewerbungen/Info: vhs Regionalverband Saarbrücken, Elisabeth Schmitt, Altes Rathaus am Schloßplatz, 66119 SB, Tel. (06 81) 506 4335, elisabeth.schmitt@rvsbr.de oder Filmfestival Max Ophüls Preis, Julia Leick, Europaallee 22, 66113 SB, Tel. (0681) 906 89 23, programm-kurz@ffmop.de