Themen
  1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Neue Plattform für Saar-Kultur: "Intensivtheater" heißt jetzt "Amata"

Kreativ-Verein organisiert sich neu

„Amata“, eine neue Heimat für Saar-Kultur

Das Intensivtheater feierte enorme Erfolge mit seiner Inszenierung von „Jesus Christ Superstar“. Das große Ensemble bekam viel Beifall. FOTO: Jenny Brill

Saarbrücken Nach dem Ende des „Intensivtheaters“ verfolgen dessen Gründer Tim Ganter und Jenny Theobald jeweils eigene Pläne – Ganter hat mit seinem Kreativprojekt „Amata“ nun einiges vor.

Jetzt weiterlesen mit

Wir freuen uns, dass Ihnen saarbruecker-zeitung.de gefällt! Unterstützen Sie unsere redaktionelle Arbeit und lesen Sie den Beitrag direkt weiter.

Testen Sie SZ+ zum Sparpreis im 1. Monat 1 Euro 7,99 Euro Danach lesen Sie weiter zum günstigen Preis von nur noch monatlich Zum Angebot

SZ+ ein Jahr lang zum Sparpreis 69 Euro danach monatlich 7,99 Euro 365 Tage alle Inhalte auf saarbruecker-zeitung.de unbegrenzt lesen - das sind nur 5,75 € pro Monat! Zum Angebot