Eva Karolina Behr im Interview Leiterin der Musikfestspiele Saar: „Kulturbetrieb ist immer ein bisschen elitär“

Saarbrücken · In zwei Wochen beginnen die Musikfestspiele Saar. Grund genug für einen Kaffee mit Eva Karolina Behr, der Künstlerischen Projektleiterin des Festivals. Wie ist die Lage der Musikfestspiele? Und wie kam sie selbst zur Musik und zu den Musikfestspielen?

Eva Karolina Behr und Bernhard Leonardy bei der Vorstellung der kommenden Musikfestspiele Saar.

Eva Karolina Behr und Bernhard Leonardy bei der Vorstellung der kommenden Musikfestspiele Saar.

Foto: Dirk Guldner / Musikfestspiele Saar

„Das fragen mich alle“, sagt Eva Karolina Behr, lacht – und hat natürlich völlig Recht. Worauf sie sich bei den kommenden Musikfestspielen Saar am meisten freut, ist nun nicht die originellste Frage, aber sie antwortet gerne (dazu später mehr).