Matinee im Saarbrücker Filmhaus zum Andenken an Ludwig Harig

Harig-Matinee : Filmhaus-Matinee erinnert an Ludwig Harig

(SZ) In Erinnerung an den saarländischen Schriftsteller Ludwig Harig, der am 5. Mai 2018 im Alter von 90 Jahren gestorben ist, wird am Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr im Saarbrücker Filmhaus noch einmal die zweiteilige Film-Doku „Ludwig Harig.

Sprachspieler und Erzähler des 20. Jahrhunderts“ zu sehen sein. Karl Prümm (Drehbuch und Regie) und Herbert Stang (Kamera) werden anwesend sein. Der Eintritt zu der Filmmatinee ist frei.