1. Saarland
  2. Saar-Kultur

Ludwig-Harig-Stipendium an Autorin Verena Loos

Dotiert mit 10 000 Euro : Ludwig-Harig-Stipendium an Autorin Verena Loos

Das erstmals  vergebene Ludwig-Harig-Stipendium des saarländischen Kulturministeriums, dotiert mit 10 000 Euro, geht an die in Rottweil lebende Autorin Verena Boos („Blutorangen“, „Kirchberg“).

Die Jury begründet die Vergabe damit, dass Boos mit ihrem Romanprojekt „Nonette (Arbeitstitel)“ ein deutsch-deutsches Familien-Epos schaffen möchte, basierend auf der realen Geschichte einer elsässischen Familie. Sie spanne dabei einen „erzählerischen Bogen über die Großregion Saar-Lor-Lux-Elsass-Rheinland-Pfalz“.