1. Saarland
  2. Saar-Kultur

"Locked Down" soll in der zweiten Jahreshälfte 2021 erscheinen.

Crowdfunding-Kampagne war erfolgreich : „Percussion under Construction“ nimmt Debütalbum auf

Das Ziel ist erreicht, das Album wird produziert: Bei der Crowdfunding-Aktion von „Percussion under Construction“, dem Schlagzeuger-Ensemble des Saarländischen Staatstheaters, sind knapp 12 000 Euro zusammengekommen.

Die Summe, ab der das Album-Projekt „Locked Down?“ verwirklicht werden würde, lag bei 10 000 Euro (wir berichteten). Damit sind nun die Kosten für Aufnahme, Produktion und CD-Pressung abgedeckt. Die Musiker arbeiten ehrenamtlich, alle Erlöse aus dem CD-Verkauf und Gelder, die für die Albumproduktion doch nicht verwendet werden müssen, gehen an die Deutsche Orchesterstiftung zugunsten freischaffender Musikerinnen und Musiker.

Das Album soll im zweiten Halbjahr 2021 erscheinen, unter anderem mit einer Ersteinspielung von Tan Duns Komposition „Prayer and blessing“, mit Eigenkompositionen des Ensembles und dem Frank-Zappa-Stück „The black page“ mit einem besonderen Gast: Schlagzeuger Christopher Garcia von „The Mothers of Invention“, der Band aus alten Weggefährten Zappas. Auch Herman Rarebell, Drummer der Scorpions zwischen 1977 und 1996, ist dabei: bei einer unkonventionellen Neu-Einspielung von „Rock you like a hurricane“.

www.percussionunderconstruction.de