Lesemesse „Q.Libri“ in Quierschied

In der Q.lisse : Lesemesse „Q.Libri“ am Wochenende

„Q.libri“ heißt die regionale Buch- und Lesemesse, die am Samstag und Sonntag, 15./16. Juni, stattfindet. Zu der Veranstaltung in der Quierschieder ­Q.lisse laden der St. Ingberter Best Verlag und die Gemeinde ein.

Der Eintritt ist frei. Ein Dutzend Verlage stellen dabei Hunderte ihrer Werke vor, darunter die Edition Schaumberg und der Röhrig Universitätsverlag. Hinzu kommen rund 25 Autoren, die viele Bereiche der saarländischen Literatur repräsentieren. Zur Eröffnung  am Samstag, 19 Uhr, liest der Wahlsaarländer Manuel Andrack.

Neu vorgestellt werden am Sonntag unter anderem Gedichte von Helga Maas, „Lyrische Definitionen“ von Jan Hemmer und Zeitgeschichte von Ilse Haase. In einer Gemeinschaftslesung wird die Zeitschrift „Streckenläufer“ vorgestellt. Das Programm beschließen ab 19.30 Uhr die 95-jährige KZ-Überlebende Esther Béjarano und die Microphone Mafia mit einem Konzert.

Komplettes Programm unter
www.qlibri.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung